Innovationsforum M-V

Als langjähriger Veranstalter der Hanseschau in Wismar – im Rahmen der diesjährigen Messe vom 05.05. – 8.05.22 wird das AgenturHaus das „Innovationsforum MV“ als Sonderschau für Start Ups und Gründer aus Mecklenburg Vorpommern etablieren.

Damit soll eine physische Plattform geschaffen werden, die es ermöglicht, unter den besonderen Bedingungen eines jungen Unternehmens, einen Messeauftritt möglichst so zu realisieren, dass

  1. die Kosten dafür gering gehalten werden
  2. die Aufwendungen zur Gestaltung eines Messestandes überschaubar bleiben
  3. sich vor Ort Multiplikatoren durch Gespräche zu Besuchern und anderen Ausstellern ergeben
  4. der Auftritt medial entsprechend begleitet wird.

All diese Voraussetzungen sind gemäß unserer Konzeption gegeben. Die Hanseschau als größte Messe für Verbraucher und Fachbesucher in Mecklenburg Vorpommern mit einem Einzugsgebiet über die Grenzen des Bundeslandes hinaus, steht seit etwas mehr als drei Jahrzehnten für qualitative Produkte und eine entsprechend hohe Besucherdichte.

Weitere grundlegende Informationen finden sich auch unter www.hanseschau-wismar.de

Die Fläche des für das „Innovationsforum MV“ reservierten Bereichs in Halle 4 ist bereits mit Messebauwänden gestaltet, in den Gängen mit Teppichboden ausgelegt sowie (für jeden Stand) mit einem einphasigem Stromanschluss für max. 2kW ausgerüstet (siehe Skizze 2). Der Gesamtübersichtsplan des Geländes (siehe

Skizze 1) findet sich ebenfalls im Mail-Anhang.

Die Kosten für den Auftritt - inklusive der erwähnten Serviceleistungen – belaufen sich auf

  5m² Stand (steht  2x zur Verfügung) = € 180,00 netto für zwei Tage

  6m² Stand (steht  7x zur Verfügung) = € 200,00 netto für zwei Tage

  9m² Stand (steht  9x zur Verfügung) = € 250,00 netto für zwei Tage

10m² Stand (steht  1x zur Verfügung) = € 275,00 netto für zwei tage

12m² Stand (steht  1x zur Verfügung) = € 300,00 netto für zwei Tage

18m² Stand (steht  1x zur Verfügung) = € 350,00 netto für zwei Tage

 

Darüber hinaus steht ein Vortragsbereich (inkl. Beschallung, Mikrofon, Multimediabildschirm) zur Verfügung, der die Möglichkeit bietet, zu spezielleren Themen weitere Fakten zu erläutern. Die Kosten dafür betragen täglich

€ 50,00 pro Slot von jeweils 15 Minuten.

Zur Steigerung der Besucherfrequenz werden an den beiden für das „Innovationsforum MV“ geplanten Veranstaltungstagen (05.05. und 06.05.22) Schülergruppen und Studenten das Gelände der Hanseschau zum Teil sogar kostenfrei besuchen können.

Letztendlich ist zur Terminplanung noch zu sagen, dass es bei aller vorausschauenden Planung und entgegen aller erprobten Hygienekonzepte dennoch sinnvoll sein kann, die Veranstaltung auf einen geeigneteren Zeitpunkt zu verschieben. Vorsorglich (und hausintern) haben wir dazu den Zeitraum 05. bis 08.05.22 geblockt.

Zusammenfassend möchten wir festhalten, dass wir der Messe sehr positiv entgegen sehen und uns sehr freuen würden, auch zum „Innovationsforum MV“ möglichst viele - gerade auch neue - Austeller mit interessanten Produkten und Leistungen begrüßen zu können.

Bei möglichen Rückfragen zur Hanseschau 2022 stehen wir zu deren Beantwortung gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

-----------------------------------

Klaus Grotheer-Weber
- Projektteam -

Das AgenturHaus GmbH, Spenglerstraße 43, 23556 Lübeck

Telefon +49(0)451.89906 40, Telefax +49(0)451.8990634

grotheer-weber@das-agenturhaus.de, www.hanseschau-wismar.de

 

Zurück