Landesideenwettbewerb "inspired"

M-V sucht die innovativsten Köpfe.

Liebe Studierende, liebe Forscherinnen und Forscher,

Sie verfolgen im Rahmen Ihrer studentischen oder wissenschaftlichen Arbeit eine innovative Idee und möchten diese gerne von Experten aus der Wirtschaft in einem landesweiten Wettbewerb zwischen den Universitäten und Hochschulen des Landes M-V ausprobieren? Dann bewerben Sie sich für den Ideenwettbewerb inspired!

Auch in diesem Jahr wetteifern kreative Köpfe aller Hochschulen M-Vs miteinander um die Gunst der hochkarätigen Jury beim alljährlichen Ideenwettbewerb „inspired“. Es werden die landesweit originellsten Ideen und innovativsten Forschungsergebnisse in den zwei Kategorien "Studierende" und "Forschende&Absolventen" prämiert. Im Vorfeld wird umfangreich gecoacht, um sich mit der eigenen Idee optimal zu präsentieren. Oft machen die Konzepte hierbei nochmal einen kräftigen Sprung nach vorne. Neben Ruhm und Ehre locken attraktive Preise.

Ziel des Wettbewerb ist es, originelle Ideen und innovative Technologien an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen in M-V aufzuspüren und diese sowohl mit finanziellen Mitteln als auch mit wertvollen Kontakten, intensivem Coaching und wichtigen Erfahrungswerten zu begleiten.

 

Frist die Einreichung der Ideenskizze: 31.05.2022

Lokaler Ideenwettbewerb der Hochschule Wismar: 16.06.2022

Landes-Ideenwettbewerb Mecklenburg-Vorpommern: 13.07.2022

 

Die Ideen der Teilnehmenden werden nacheinander in zehnminütigen Pitches und unter Ausschluss der Öffentlichkeit präsentiert und im Anschluss von der Jury bewertet, dies erfolgt anhand folgender Kriterien:

  • Innovationsgehalt: Wie originell ist das Vorhaben der Gründer*innen und welchen Fortschritt verspricht die Idee?
  • Kundennutzen: Wie sehr profitiert ein Kunde von dem neuen Produkt oder der Dienstleistung?
  • Marktpotenzial: Wie gut lässt sich die Idee nach Umsetzung auf dem Markt verkaufen und wie hoch ist der zu erwartende Ertrag?
  • Realisierungswahrscheinlichkeit: Wie realistisch ist die tatsächliche Umsetzung des Vorhabens?
  • Gründungsteam: Wie gut sind die fachlich notwendigen Kompetenzen über das Team abgedeckt und wie hoch ist ihre Motivation die Idee umzusetzen?

In Vorbereitung auf den Wettbewerb bieten wir Ihnen die Möglichkeit von Konsultationen und Coachings, um Sie bestmöglich auf diesen vorzubereiten.

 

Weitere Informationen zum Hochschulwettbewerb:

https://www.hs-wismar.de/vernetzung/institutionen-hochschulunternehmen/rsi/idee-und-gruendung/landesideenwettbewerb/

 

Weitere Informationen zum Landesideenwettbewerb: KLICK.

https://ideenwettbewerb-mv.de/

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten sich für den Wettbewerb registrieren? - Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Maria John, B.A.
Projektmitarbeiterin „inspired“

Robert-Schmidt-Institut
Hochschule Wismar
University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar


Haus 21, Raum 208
Telefon: 03841 753-71 87
E-Mail: maria.john@hs-wismar.de

www.hs-wismar.de/rsi

Zurück